Inhalt


Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Open-Source-Bibliothekssystem Koha wird weltweit in über 15.000 Bibliotheken erfolgreich eingesetzt und einer internationalen Community aus Anwendern und Dienstleistern kontinuierlich weiterentwickelt.
Die Bibliothek benötigt für die Nutzung von Koha nur einen Internet-Browser, das Koha-Team des BSZ kümmert sich um den Rest: Installation, Softwareupdates, Datensicherung, Migration, Einführung, Schulungen, Dokumentation, Support und optional die Verbundanbindung an K10plus. Auf Wunsch steht auch ein ERM-System auf der Basis von CORAL zur Verfügung.
Das BSZ übernimmt die Kommunikation und Koordination mit der internationalen Koha-Community und engagiert sich aktiv an der Weiterentwicklung des Systems besonders in den Bereichen der Qualitätssicherung und Übersetzung.




  • No labels