Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


v-team:nachrichten

Nachrichten zum SWB-Verbundsystem

RSS-Feed "SWB-Verbundsystem"

RSS-Logo Klicken Sie auf das Logo, um die Verbundsystem-Nachrichten als RSS-Feed zu abonnieren!

Das BSZ bietet allen Interessierten einen RSS-Feed an, der Sie - ähnlich einem Nachrichtenticker - mit aktuellen Informationen aus dem Bereich „SWB-Verbundsystem“ versorgt. Um den RSS-Feed zu abonnieren, klicken Sie bitte auf das Logo oder folgen Sie dem URL: http://www.bsz-bw.de/rss/v.

Weitere ausführliche Informationen zu RSS finden Sie u.a. in dem empfehlenswerten Artikel "RSS – Was genau ist das eigentlich?" auf dem Internetportal Techfacts bzw. dem entsprechenden Wikipedia-Artikel.

Aktuelle Nachrichten

Freischaltung des öffentlichen Wikis zu K10plus

Ein halbes Jahr vor dem Produktionsbeginn unserer gemeinsamen Datenbank K10plus (Katalog für zehn Bundesländer, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und weitere Einrichtungen) ist die Freischaltung des öffentlichen K10plus-Wikis erfolgt.

Das Wiki enthält allgemeine Informationen zu K10plus wie Kontakte, Gremien, Veranstaltungen und der Teilnahme an K10plus. Daneben werden im Wiki auch die für die Katalogisierer in den Teilnehmerbibliotheken relevanten Unterlagen wie Formatdokumentation, Handbücher und Beispielsammlung sowie das WinIBW-Handbuch zur Verfügung gestellt. Im Bereich „Schulungen“ werden die Schulungsunterlagen für die ab September stattfindenden Schulungen zu K10plus zur Verfügung gestellt. Das Wiki befindet sich im Aufbau und wird sukzessive um weitere Informationen ergänzt.

Das Wiki erreicht man über die gemeinsame Webseite: https://www.bszgbv.de über den Punkt „K10plus“.
Der direkte Zugang zu dem K10plus-Wiki erfolgt über den Link: https://wiki.k10plus.de.

V-Team 11-09-2018 8:03

Statistiken zur Verbundkatalogisierung

Die monatlichen Statistikdaten mit Stand Ende August 2018 sind hochgeladen auf der Seite mit den Statistiken zur Verbundkatalogisierung.

Die passwortgeschützte detaillierte Einzelstatistik, die monatlich für jede Bibliothek erstellt wird, ist ebenfalls auf Stand Ende August gesetzt. Zum Einloggen verwenden Sie bitte Ihr Katalogisierungslogin für die WinIBW.

V-Team 10-09-2018 10:59

Rückbau der SWB-Tn-Sätze abgeschlossen

Seit 02.08.2018 ist der angekündigte Rückbau der Tn-Sätze abgeschlossen. Die rund 764.000 verbliebenen Tn-Sätze können jetzt wieder korrigiert, ergänzt oder zu Tp-Sätzen umgewandelt werden. Näheres zum Tn-Rückbau finden Sie auf der Wiki-Seite Personennamensätze (Tn-Sätze) im SWB.

V-Team 07-08-2018 08:59

Statistiken zur Verbundkatalogisierung

Die monatlichen Statistikdaten mit Stand Ende Juli 2018 sind hochgeladen auf der Seite mit den Statistiken zur Verbundkatalogisierung.

Die passwortgeschützte detaillierte Einzelstatistik, die monatlich für jede Bibliothek erstellt wird, ist ebenfalls auf Stand Ende Juli gesetzt. Zum Einloggen verwenden Sie bitte Ihr Katalogisierungslogin für die WinIBW.

V-Team 02-08-2018 10:14

Italienischer Verbundopac SBN in Broadcast eingebunden

Als weitere Fremddatenressource steht der italienische Verbundopac in der WinIBW über die Broadcast-Funktion zur Verfügung.
Als zentraler Katalogisierungs- und Dienstleistungsverbund der italienischen Bibliotheken betreibt der Servizio Bibliotecario Nazionale diesen nationalen Verbundkatalog, den sogenannten OPAC SBN. Damit erweitert das BSZ sein Angebot an Fremddaten um weitere italienischsprachige Titel, die neben den aktuellen Daten von Casalini Libri insbesondere für die Retrokatalogisierung verwendet werden können.

V-Team 30-07-2018 15:10

Neuer Gesamtabzug der Nationallizenzen aus der ZDB

Die ZDB hat seit dem letzten Gesamtabzug Änderungen an den Nationallizenzen ausgeliefert, weshalb wir Ihnen nun einen neuen Gesamtabzug mit dem Stand vom 29.07.2018 bereitgestellt haben. Die Abzüge liegen in den bekannten MAB2-Formaten und im MARC21-Format im Verzeichnis nationallizenzen auf dem VFTP-Server bereit.

V-Team 30-07-2018 15:03

Rückbau der SWB-Tn-Sätze

In den nächsten Wochen werden wir damit beginnen, die bestehenden Tn-Sätze in der SWB-Datenbank zurückzubauen. Bitte korrigieren und ergänzen Sie deshalb ab Freitag, den 13.07.2018 nichts mehr an den Tn-Sätzen! Korrekturen und Ergänzungen, die nach dem 13.07.2018 an diesen Sätzen vorgenommen werden, gehen beim Rückbau verloren. Näheres zum Tn-Rückbau finden Sie auf der Wiki-Seite Personennamensätze (Tn-Sätze) im SWB.

V-Team 11-07-2018 08:35

Z39.50-Server abgeschaltet

Der veraltete und fehlerbehaftete z3950-Server mit der Adresse z3950.bsz-bw.de wurde vor wenigen Tagen abgeschaltet, da die Software vom Hersteller nicht mehr gepflegt wird. Weil die Recherchen anonym erfolgen, konnten die Nutzer leider nicht benachrichtigt werden.
Es stehen bereits seit 2013 Zugänge zu neuen Servern zur Verfügung.
Zugangsdaten und Änderungen/Neuerungen können unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=v-team:daten:z39.50neu eingesehen werden

V-Team 09-07-2018 15:12

ZKBW-Dialog Nr. 89 ist online

Die Nr. 89 der Online-Zeitschrift ZKBW-Dialog (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog89-html) ist erschienen. Die Ausgabe enthält Informationen zu überregionalen Themen (wie zur DFG, insbesondere zum DFG-Positionspapier zu Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft, zur Nationalen Forschungsdateninfrastruktur, zum Urheber- und Internetrecht und zum Thema Open Access). Neuigkeiten aus dem BSZ ergänzen die Online-Ausgabe. Außerdem wird wieder über digitale Angebote und Internet-Portale von Bibliotheken und Archiven des SWB-Verbundes (Landesarchiv Baden-Württemberg, SLUB Dresden, Bibliothek des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen, UB Heidelberg, Universität Konstanz, UB Leipzig, UB Mannheim, DLA Marbach, UB Stuttgart, WLB Stuttgart, Stefan George Archiv in der WLB, UB Tübingen, Leopold-Sophien-Bibliothek Überlingen) und Neues von der SWB-Online- und der verbundübergreifenden Fernleihe (u.a. den Auswirkungen des UrhWissG auf Fernleihe und Dokumentlieferung) berichtet. Neue Adressdaten, Namensänderungen, Bibliothekssigel und Sigelstreichungen runden die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog ab. Ein Verzeichnis der HTML-Versionen des ZKBW-Dialog steht unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialogo-html zur Verfügung. Die druckfreundliche PDF-Ausgabe steht unter https://swop.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/1298 zum Abruf bereit.

Horst Hilger 05-07-2018 15:46

EZB-Lokaldaten nachgeladen

Aus dem ZDB-Gesamtabzug vom Frühjahr wurden EZB-Lokaldaten selektiert, die im August 2017 von der EZB in die ZDB übertragen wurden. Aus personellen Gründen konnte im BSZ der darauffolgende ZDB-Gesamtabzug nicht entsprechend verarbeitet werden, sodass wir dies mit dem letzten Gesamtabzug durchgeführt und daraus die entsprechenden Daten selektiert haben. Diese enthalten die im Laufe des Monats August 2017 zahlreichen Anpassungen an den in der ZDB enthaltenen Metadaten (Exemplardaten). Diese umfassen die Aktualisierung von ReadMe-Links, Anpassungen von Titelsplits, Aktualisierung von EBSCO- und ProQuest-Datensätzen. Wir werden die Einspielungen in drei Teilen vornehmen, damit die Lokalsysteme nicht zu stark belastet werden. Die Einspielung des ersten Teils erfolgt heute. — V-Team 02-07-2018 13:50

Katalog-AG-Protokoll erschienen

Das Protokoll der Katalog-AG vom 03.05.2018 wurde veröffentlicht.

V-Team 26-06-2018 11:51

Neuer Gesamtabzug der Nationallizenzen aus der ZDB

Die ZDB hat seit dem letzten Gesamtabzug Änderungen an den Nationallizenzen ausgeliefert, weshalb wir Ihnen nun einen neuen Gesamtabzug mit dem Stand vom 30.01.2018 bereitgestellt haben. Die Abzüge liegen in den bekannten MAB2-Formaten und im MARC21-Format im Verzeichnis nationallizenzen auf dem VFTP-Server bereit.

V-Team 30-04-2018 14:03

Katalog-AG-Protokoll erschienen

Das Protokoll der Katalog-AG vom 21.02.2018 wurde veröffentlicht.

V-Team 29-03-2018 08:16

ORCID-iD jetzt auch in OGND nachgewiesen

In der OGND werden nun auch die ORCID-iDs nachgewiesen, sofern diese in den Personensätzen der GND enthalten sind. Das DFG-geförderte Projekt ORCID DE (das die Förderung der Verbreitung von ORCID in Deutschland zum Ziel hat), hat heute in einem Blog-Beitrag darüber berichtet.

V-Team 20-03-2018 16:04

ZDB/GND-Zugang ändert sich ab KW 15: Bitte neuen Zugang für Firewall freischalten lassen

Alle WinIBW-Nutzer, die nicht über die Citrix-WinIBW des BSZ arbeiten, sollten prüfen, ob in Ihrem Haus eine Firewall-Regel geändert werden muss.
Der bisherige Zugang auf dem Rechner merkur.dnb.de wird durch einen Zugang auf ibw0.dnb.de ersetzt.
Bitte schalten Sie deshalb bis spätestens 09.04.2018 Ihre Firewall für den neuen Zugang frei. Wir werden die Adresse in der KW 15 umstellen.
Alle notwendigen Firewall-Freischaltungen finden Sie in unserem Wiki auf der Seite mit den Hinweisen zur WinIBW-Installation.

Für weitere Fragen dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

V-Team 16-03-2018 11:48

Katalogisierungshandbuch "Katalogisierung von Sonderdrucken und digitalen Aufsatz-Zweitveröffentlichungen" aktualisiert

Auf den Seiten zum Katalogisierungshandbuch haben wir eine aktualisierte Fassung des Katalogisierungshandbuchs „Katalogisierung von Sonderdrucken und digitalen Aufsatz-Zweitveröffentlichungen“ veröffentlicht. Es wurde ein neues alternatives Verfahren zur Katalogisierung von digitalen Aufsatz-Zweitveröffentlichungen ergänzt.

V-Team 14-03-2018 09:30

Recherchesystem steht mit neuer Version und aktuellen Daten wieder zur Verfügung

Eines unserer Recherchesysteme steht mit der neuen Softwareversion und aktuellen Titel-, Norm- und Lokaldaten wieder zur Verfügung. Die Zugänge der zweiten Anwendung sind auf dieses aktualisierte Recherchesystem umgelenkt, sodass alle Anwender wieder wie gewohnt arbeiten können. Falls es doch noch Probleme z.B. beim Zugriff über die verschiedenen Schnittstellen auf die SWB-Recherche gibt, melden Sie sich bitte.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

V-Team 22-02-2018 10:41

Lokaldatenübertragung in die Recherchesysteme seit gestern gestört

Die Übertragung der Lokal- und Exemplardaten in die Recherchesysteme funktioniert seit dem 19.2.2018 nachmittags nicht mehr. Grund dafür ist der Sprung der Exemplarsatzidentnummer (EPN) von 9 auf 10 Stellen. Betroffen sind alle auf den Recherchesystemen aufsetzenden lokalen, regionalen und fachlichen Kataloge sowie die Zugänge über die Schnittstellen Z39.50 und SRU. Die seit gestern angelegten Lokal- und Exemplarsätze sind in den Recherchesystemen nicht vorhanden. Zu Beeinträchtigungen kommt es leider auch auf den Katalogisierungsschnittstellen zu aDIS sowie auf der OUF-(OCSL-)Schnittstelle zu Libero.

V-Team 20-02-2018 13:26

Änderung bei der Erfassung von Personennamensätzen (Tn-Sätze) im SWB

Im Rahmen der BSZ-GBV-Kooperation wurde entschieden, dass es im zukünftigen gemeinsamen Katalog K10plus für Personennamen keine Tn-Sätze mehr geben wird, in denen nur der bevorzugte Name (Felder 100/700) eingetragen wird. Die bisher im SWB angelegten Tn-Sätze, die nur aus den Feldern 100 und 700 bestehen, werden daher vor der Datenumsetzung der SWB-Daten in den K10plus gelöscht. Der bevorzugte Name wird dabei als Text in die Felder 3000-3050 im Titelsatz eingetragen.

Aus diesem Grund wird im SWB ab dem 1.2.2018 die Verpflichtung zur Anlage von Tn-Sätzen aufgehoben, um die Anlage von weiteren Tn-Sätzen, die dann wieder gelöscht werden, zu vermeiden.

Eine ausführliche Beschreibung des neuen Verfahrens finden Sie im Wiki auf der Seite Personennamensätze (Tn-Sätze) im SWB.

V-Team 29-01-2018 15:39

Protokolle veröffentlicht

Die Protokolle der AG SWB vom 26.10.2017 sowie der Katalog-AG vom 28.11.2017 wurden veröffentlicht.

V-Team 26-01-2018 11:20

Versionswechsel beim EBM-Tool

Der angekündigte Versionswechsel beim EBM-Tool wurde erfolgreich durchgeführt.
Nach dem Login über https://www.ebmtool.de finden Sie eine neue Version der Handreichung zum EBM-Tool.

V-Team 12-12-2017 11:15

IMD-Anreicherung erfolgreich durchgeführt

Die IMD-Anreicherung von 21,8 Millionen Titeldatensätzen wurde am 10.12.2017 erfolgreich durchgeführt. Die Katalogisierungsdatenbank steht wieder zur Verfügung.

V-Team 11-12-2017 08:49

IMD-Anreicherung 08.12. bis 11.12.

Zur Erinnerung: im SWB werden über das Wochenende die Elemente Inhalts-, Medien- und Datenträgertyp (Felder 0501, 0502, 0503) sowie Art des Inhalts (Feld 1131) und Zielgruppe (Feld 1133) ergänzt. Zur Durchführung wird die SWB-Datenbank für kurze Zeit geschlossen. In dieser Zeit ist keine Katalogisierung möglich. Auch die Datendienste stehen nicht zur Verfügung.
Die Anreicherung wird vom 08.12.2017 bis 11.12.2017 erfolgen.
Die voraussichtliche Schließungszeit ist von Freitag, den 08.12.2017, 14 Uhr bis Montag, den 11.12.2017, 09:00 Uhr.
Die angereicherten Daten erhalten einen Hinweis in Feld 4700 und das Abrufzeichen imda in Feld 0575, sie werden aber in Feld 1505 $e nicht als RDA-Sätze gekennzeichnet. Die Anreicherung erfolgt in der SWB-Datenbank ohne Änderung des Korrekturdatums. Daher werden die Korrekturen nicht an die Lokalsysteme ausgeliefert.
Weitere, ausführliche Informationen finden Sie hier.
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

V-Team 07-12-2017 12:07

Seit Oktober wurden in den Titeldaten der SWB-Datenbank ca. 350.000 Links zu Inhaltsverzeichnissen aus den Daten der Deutschen Nationalbibliografie ergänzt.
Die Ergänzung erfolgte pro Nacht in verträglichen Mengen (8.000), sodass auch gleich die Aktualisierung der Titel über die Datendienste an die Lokalsysteme weitergegeben werden konnte.
V-Team 05-12-2017 08:41

Datendienste zum Jahreswechsel

Das BSZ wird dieses Jahr, wie auch in den letzten Jahren, über die Weihnachtstage und zum Jahreswechsel alle täglichen und wöchentlichen Datenabzüge ohne Unterbrechung durchführen. Der Löschmechanismus für die Abzüge auf dem VFTP-Server wird am 18.12.17 abgestellt werden, so dass ältere Dateien über die Feiertage nicht gelöscht werden. Den Löschmechanismus werden wir ab dem 15.01.18 wieder aktivieren.

V-Team 04-12-2017 15:25

Einspielung von ca. 200.000 individualisierten Personensätzen aus dem SWB in die überregionale GND hat erfolgreich begonnen

Der große Teil unserer SWB-Tp-Sätze von rund 180.000 Stück wurde am Wochenende in die überregionale GND importiert und konnte in den letzten beiden Tagen erfolgreich in die SWB-Datenbank zurück gespielt werden. Weitere Teile werden in den nächsten Tagen und der nächsten Woche folgen. Diese betreffen hauptsächlich in der GND ermittelte Dubletten, die dann in der SWB-Datenbank auch zu Titelkorrekturen führen, da sich die Verknüpfungsidentnummer zum Personensatz ändert. In der Folge können die Datendienstlieferungen etwas größer sein. Mit den Bereinigungsarbeiten, der in der GND gekennzeichneten möglichen Dubletten, haben unsere Kolleginnen von der Autorenredaktion im BSZ Stuttgart bereits begonnen. — V-Team 29-11-2017 11:10

Katalogisierungshandbuch "Begleitmaterial, Medienkombination, Mehrteiligkeit bei Nichtbuchmaterialien" aktualisiert

Auf den Seiten zum Katalogisierungshandbuch haben wir eine aktualisierte Fassung des Katalogisierungshandbuchs „Begleitmaterial, Medienkombinationen, Mehrteiligkeit bei Nichtbuchmaterialien“ veröffentlicht. Die aktuelle Version berücksichtigt die Änderung von RDA 3.1.4 D-A-CH (August-Release des RDA Toolkit). Bei dieser Änderung wurden die D-A-CH-Regelungen zur Katalogisierung von Ressourcen, bei denen dasselbe Werk auf mehreren Datenträgern vorliegt (z.B. Buch mit CD-ROM, auf der der Text als PDF-Datei enthalten ist) gestrichen. Diese Materialien werden jetzt auch als mehrteilige Monografien behandelt.
Außerdem wurden im Kapitel „Definition Begleitmaterial“ neue Festlegungen für Veröffentlichungen von Nichtbuch-Medien, die als Beilage im Bucheinband erscheinen, ergänzt. Als neuer Anhang wurde eine „Entscheidungshilfe“ (Darstellung im tabellarischer Form) hinzugefügt.

V-Team 13-11-2017 15:40

Katalog-AG-Protokoll erschienen

Das Protokoll der Katalog-AG vom 10.10.2017 wurde veröffentlicht.

V-Team 13-11-2017 09:20

ZKBW-Dialog Nr. 88 veröffentlicht

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog, die Nr. 88 vom 09.11.2017 (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog88-html), wurde veröffentlicht. Die Ausgabe enthält Informationen zu überregionalen Themen (wie zur DFG, zum Urheber- und Internetrecht und zu den Themenbereichen Open Access und Open Data). Neuigkeiten aus dem BSZ ergänzen die Online-Ausgabe. Der Fokus liegt dabei auf der Kooperation BSZ/GBV. Außerdem wird wieder über digitale Angebote und Internet-Portale von Bibliotheken und Archiven des SWB-Verbundes und Neues von der SWB-Online-Fernleihe berichtet. Neue Adressdaten, Namensänderungen, Bibliothekssigel und Sigelstreichungen runden die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog ab. Ein Verzeichnis der HTML-Versionen des ZKBW-Dialog steht unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialogo-html zur Verfügung. Außerdem gibt es den ZKBW-Dialog wieder in einer druckfreundlichen Ausgabe, die unter https://swop.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/docId/1268 erreichbar ist.

Horst Hilger 09-11-2017 16:49

Neuer Gesamtabzug der Nationallizenzen aus der ZDB

Die ZDB hat seit dem letzten Gesamtabzug Änderungen an den Nationallizenzen ausgeliefert, weshalb wir Ihnen nun einen neuen Gesamtabzug mit dem Stand vom 08.11.2017 bereitgestellt haben. Die Abzüge liegen in den bekannten MAB2-Formaten und im MARC21-Format im Verzeichnis nationallizenzen auf dem VFTP-Server bereit.

V-Team 09-11-2017 14:12

Statistiken zur Verbundkatalogisierung

Die monatlichen Statistikdaten mit Stand Ende Oktober 2017 sind hochgeladen auf der Seite mit den Statistiken zur Verbundkatalogisierung.

Die passwortgeschützte detaillierte Einzelstatistik, die monatlich für jede Bibliothek erstellt wird, ist ebenfalls auf Stand Ende Oktober gesetzt. Zum Einloggen verwenden Sie bitte Ihr Katalogisierungslogin für die WinIBW.

V-Team 06-11-2017 09:44

Informationen zu maschinell eingespielten Titeldaten

Hier finden Sie eine Auflistung der maschinell eingespielten Titeldaten ab 2009.

Nachrichten-Archiv

Im Nachrichten-Archiv des Teams Verbundsystem finden Sie alle älteren Nachrichten, die noch relevant sein können.



Ansprechpartner im BSZ: Team Verbundsystem

/data/wiki/data/pages/v-team/nachrichten.txt · Zuletzt geändert: 11-09-2018 08:06 von V-Team

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum