Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


v-team:daten:datendienste

Datendienste

Das BSZ stellt den SWB-Verbundbibliotheken die in das Verbundsystem eingegebenen Daten zum Einspielen in die jeweiligen lokalen Bibliothekssysteme zur Verfügung. Dort können die Daten dann mit Benutzerdaten verknüpft und für die Ausleihverwaltung oder z.B. für den lokalen Bibliothekskatalog genutzt werden.
Die Daten für die Belieferung von externen Datenbanken mit Daten aus der SWB-Verbunddatenbank stehen in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung. Die Erzeugung der Formate MAB2, Unimarc und MARC21 erfolgt im BSZ über Konvertertabellen. Diese werden sowohl für den Download über die Katalogisierungssoftware WinIBW als auch für die Batch-Ausgabe von Daten für die Datendienste (über das Modul Bibserv) benutzt, so dass inhaltlich gleiche Daten ausgegeben werden. Bei der Bereitstellung der Daten über Z39.50 und SRU werden diese Konverter ebenfalls eingesetzt.

Datenformate

Als Datenformate sind lieferbar

ELN und ILN, Verzeichnisstruktur auf dem FTP-Server

Es steht für alle Bibliotheken im SWB ein Zugang zum FTP-Server zur Verfügung (1 Benutzerkennwort und 1 Passwort für alle SWB-Bibliotheken). Der Zugang ist nur lesend möglich. Der Name und die IP-Adresse des FTP-Servers und die einzelnen Zugangsinformationen (Userid/Passwd) werden den Bibliotheken bei Bedarf mitgeteilt.

Jeder Bibliothek, die am SWB teilnimmt, ist eine ELN (External Libray Number) zugeordnet. Mehrere Bibliotheken, z.B. Institute einer Universität, können einer gemeinsamen ILN (Internal Library Number) zugeordnet sein. Datenabzüge erfolgen üblicherweise über die ILN.

Tabelle mit der Zuordnung ELN-Bibliotheksname-ILN

Jede ILN erhält auf dem FTP-Server ein eigenes Verzeichnis (Beispiel UB Karlsruhe ILN=014 und damit das Verzeichnis 014). Die ILN wird dreistellig mit führenden Nullen dargestellt.

Beispiel-Screenshots

Die neu angelegten und korrigierten Datensätze werden in Absprache mit den Bibliotheken täglich oder wöchentlich auf dem FTP-Server des BSZ bereitgestellt. Pro Bibliothek kann nur eine Variante zur Verfügung gestellt werden, also entweder täglich oder wöchentlich.

Ausführliche Information zu den täglichen Datendiensten

Ausführliche Information zu den wöchentlichen Datendiensten

Löschungen werden nur als sogenannte Sekundärkorrekturen wöchentlich (s.u.) zur Verfügung gestellt.

Sonderabzüge und maschinelle Datenkorrekturen

Neben den Routine-Datendiensten, die täglich oder wöchentlich zur Verfügung gestellt werden, sind nach Absprache auch Sonderabzüge (z.B. ein Gesamtabzug der Daten einer Bibliothek) und maschinelle Datenkorrekturen in der SWB-Verbunddatenbank als kostenpflichtige Zusatzleistungen möglich.

Ab Februar 2013 möchten wir Sie bitten, die entsprechenden Formulare auszufüllen:

Ausführliche Information zu den Sonderabzügen und maschinellen Datenkorrekturen

Sekundärkorrekturen

Als Sekundärkorrekturen werden im SWB Korrekturen und Löschungen von Datensätzen bezeichnet, die nicht automatisch über den Datendienst der jeweiligen Teilnehmerbibliothek zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich dabei um Korrekturen und Löschungen von Titel-, Autoren-, Körperschafts- und Schlagwortsätzen, die von Teilnehmerbibliotheken (z.B. an im SWB angelegten Titel- und Autorendatensätzen) bzw. maschinell im Rahmen von Datenübernahmen aus der ZDB und den Normdateien GKD und SWD durchgeführt werden.

Ausführliche Information zu den Sekundärkorrekturen

Lizenzfreie elektronische Ressourcen im SWB

Die im SWB vorhandenen lizenzfreien elektronischen Ressourcen im Fernzugriff werden in regelmäßigen Abständen per Datenabzug den Bibliotheken zum Import in die Lokalsysteme bereitgestellt. Um dies durchführen und die Lokalsysteme adäquat beliefern zu können, werden diese Titelaufnahmen mit Lokalsätzen der fiktiven Bibliothek LFER versehen.

Ausführliche Information zu den lizenzfreien elektronischen Ressourcen

Weitere Dienstleistungen des BSZ

/data/wiki/data/pages/v-team/daten/datendienste.txt · Zuletzt geändert: 31-01-2017 14:06 von V-Team

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum