Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:boss:bosskonzept

BOSS - Konzept

IST: Lose gekoppelte Einzelsysteme

Bislang wurde der Leser bei der Suche nach Artikeln in Fachzeitschriften mit 4 lose gekoppelten Einzelsystemen konfrontiert. Erfahrungsberichte zeigen, dass die Leser schon mit einer Komponente, dem aDIS-Lokalsystem, nicht zurecht kommen, weil es in sich noch einmal aus 2 Teilsystemen (Lokalsystem und Fernleihportal) besteht, die nicht vollständig integriert sind (u.a. Sackgassen in der Navigation).

Ist-Zustand
Ist-Zustand
Abbildung 1: Ist-Zustand

Ziel: One Stop Search

BOSS integriert die Funktionen der oben dargestellten Einzelsysteme (lokaler OPAC, Fernleihportal, Aufsatzdatenbank, Linkresolver) in einem System unter einer Oberfläche. Das System wird mandantenfähig angelegt, allen Benutzern wird derselbe Suchraum (SWB+RDS-System) angeboten, die Einschränkung auf einen Mandanten (die Heimatbibliothek des aktuell angemeldeten Nutzers) erfolgt durch Facetten.

Ziel-Zustand

Abbildung 2: Zielzustand

Leitidee für die Benutzerführung ist ein Online-Shop: Der 'Shop' bietet Medien verschiedener Anbieter (Aufsätze aus Zeitschriften diverser Verlage, Bücher der eigenen und fremder Bibliotheken) mit unterschiedlichen Liefermöglichkeiten und -zeiten (Download, Ortsleihe/Vormerkung, Fernleihbestellung) an. Die Suche erfolgt im Gesamtangebot des Shops, bei jedem angebotenem Artikel 1) werden die Bestellmöglichkeiten (Download, Ausleihe, Fernleihe), die Anzahl verfügbarer Exemplare (bei Büchern) und die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt. Verfügbare Artikel können direkt abgeholt werden, Artikel, die nicht auf Lager sind, können vorbestellt werden (Vormerkung). Jeder Kunde hat ein Konto (geführt im aDIS-Lokalsystem, im Shop eingeblendet) mit einer Übersicht über seine bestellten/vorgemerkten und entliehenen Artikel.

1) Artikel bezeichnet hier eine einzelne vom 'Shop' angebotene Ware (Buch etc.), nicht speziell einen Aufsatz aus einer Zeitschrift
/data/wiki/data/pages/projekte/boss/bosskonzept.txt · Zuletzt geändert: 02-03-2016 13:07 von Stefan Winkler

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum