Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


l-team:desi:start

DESI

Die sogenannten DESI-Bestellwünsche (Desiderate) können für zwei Funktionen eingesetzt werden:
a) als Unterstützung des Fachreferenten/Bibliothekars bei der Vorakzession.
b) als Formular für Anschaffungswünsche der Benutzer
Als Bibliothek, die DESI einsetzen will, dürfen Sie selbst entscheiden, welche Benutzergruppen Sie für den Zugriff auf das Formular freischalten wollen.

Erfassungsformular für Bestellwünsche

Über die URL: https://mybib.bsz-bw.de/desi/ bzw. https://meinebib.bsz-bw.de/desi/ für Einrichtungen mit Shibboleth-Authentifizierung können sich die Benutzer am DESI-Formular anmelden. Nach der Auswahl der Einrichtung, erfolgt das Login über die Ausweisnummer und das Passwort (analog dem OPAC-Login).

Das DESI-Formular ist zweiteilig aufgebaut. Im oberen Bereich kann nach einer ISBN gesucht werden. Die ISBN wird im Feld ISBN/EAN eingetragen, die Schaltfläche ‚Titelsuche starten‘ wird bestätigt.

Ausgelöst wird eine Recherche zunächst im lokalen Bibliotheksbestand. Wird im lokalen Bestand ein Treffer gefunden, erhält der Benutzer eine entsprechende Information, inkl. Standortsignatur. Wird im lokalen Bestand kein Treffer gefunden, wird die Suche in den SWB weitergeleitet, falls auch dort kein Treffer gefunden wird, wird die Suche an Lehmanns weitergeleitet.
Wurde ein Treffer gefunden, werden die entsprechenden Titeldaten automatisch in den unteren Bereich des DESI-Formulars übernommen und wenn möglich das Buchcover und die Verfügbarkeit bei verschiedenen Online-Buchhändlern im rechten Bereich angezeigt. Der Benutzer kann ergänzende Informationen, z.B. zur Anzahl der gewünschten Exemplare oder eine Bestellnotiz erfassen.

Falls keine ISBN bekannt ist, können die bibliografischan Angaben auch von Hand in das Formular eingetragen werden.

Das Bookmarklet 'Desilet' bietet Unterstützung beim Aufgeben eines Anschaffungsvorschlags, indem es eine markierte ISBN automatisch in das elektronische Bestellformular überträgt.

Für das Bibliothekssystem aDIS/BMS gibt es eine integrierte Bearbeitung im Erwerbungsmodul. (Für Koha in Vorbereitung.)

Weitere Informationen finden Sie auch im Vortrag Bestellwunscherfassung mit Desi.

/data/wiki/data/pages/l-team/desi/start.txt · Zuletzt geändert: 17-11-2015 14:42 von Ulrich Kleiber

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum