Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fl-team:nachrichten:archiv

Nachrichten-Archiv

Im Nachrichten-Archiv des Teams Fernleihe finden Sie alle die Fernleihe betreffenden Nachrichten, die noch relevant sein können, obwohl sie schon älter sind.


ZKBW-Dialog Nr. 77 ist erschienen

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog, die Nr. 77 vom 18.10.2013, ist erschienen. Auch diese Ausgabe wird wieder in einer HTML-Version angeboten, die unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog77-html im BSZ-Wiki erreichbar ist. Daneben gibt es auch weiterhin die PDF-Version, die direkt unter http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2013/1117/ zur Verfügung steht oder aber über den ZKBW-Dialog-Index (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog), der sich ebenfalls im BSZ-Fernleih-Wiki befindet.

Horst Hilger 18-10-2013 15:59

Erweiterungen der SWB-Online-Fernleihe

Am 24.09.2013 wurden folgende Erweiterungen der SWB-Online-Fernleihe produktiv:

* Fernleihschein: Angabe der E-Mail-Adresse der nehmenden Bibliothek

* Endnutzerformular: 'Andere Auflage ja/nein' wurde konfigurierbar gemacht

* Freie Eingabe: Automatische Nachrecherche bei freien Eingaben über die Dienstoberfläche; Ersetzen der Bestelldaten durch die ermittelten Titeldaten

* Dokumentlieferungen: erneutes Verschicken des PDF (war bisher beim Status „abgeschlossen“ nicht möglich)

* Statistik: Differenzierung zwischen automatischen und händischen Negativquittierungen

* Kontaktformular für Endnutzerbenachrichtigung: Damit der Endnutzer über negativ erledigte Fernleihbestellungen informiert werden kann, ist das Kontaktformular nur lokal einsehbar.

Khalid Naji 24-09-2013 13:08

SWB-Online-Fernleihe: Neuer Teilnehmer

Es gibt einen weiteren neuen Teilnehmer an der SWB-Online-Fernleihe (nur nehmend):
Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf <1925>
Hauptstraße 39
02727 Ebersbach-Neugersdorf
E-Mail Bibliothek@ebersbach-neugersdorf.de

Susanne Bohner 15-07-2013 13:08

ZKBW-Dialog Nr. 76 ist erschienen

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog, die Nr. 76 vom 10.07.2013, ist erschienen. Auch diese Ausgabe wird wieder in einer HTML-Version angeboten, die unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog76-html im BSZ-Wiki erreichbar ist. Daneben gibt es auch weiterhin die PDF-Version, die direkt unter http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2013/1102/ zur Verfügung steht oder aber über den ZKBW-Dialog-Index (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog), der sich ebenfalls im BSZ-Fernleih-Wiki befindet.

Horst Hilger 10-07-2013 17:14

ZKBW-Dialog Nr. 75 ist erschienen

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog, die Nr. 75 vom 15.04.2013, ist erschienen. Auch diese Ausgabe wird wieder in einer HTML-Version angeboten, die unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog75-html im BSZ-Wiki erreichbar ist. Darüber hinaus gibt es auch weiterhin die PDF-Version, die direkt unter http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2013/1076/ zur Verfügung steht oder aber über den ZKBW-Dialog-Index (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog), der sich ebenfalls im BSZ-Fernleih-Wiki befindet.

Horst Hilger 18-04-2013 10:37

Anwendertreffen: Protokoll veröffentlicht

Das Protokoll des 12. Anwendertreffens Fernleihe am 24.01.2013 wurde jetzt in unserem Wiki veröffentlicht:
Protokolle und Präsentationsfolien

Wiebke Kassel 03-04-2013 16:23

Pakete für das BÜCHERAUTO

Wegen der besseren Ladefähigkeit bitten die Fahrer des Bücherautos darum, dass die Pakete nicht schwerer als 5kg sein sollen und dass keine zu grossen Pakete gepackt werden.

Horst Hilger 13-02-2013 11:16

Aktuelle Liste der Leihfristen und Verlängerungsmodalitäten im Fernleih-Wiki

Da eine einheitliche Lösung wohl noch einige Zeit auf sich warten lässt, hat das BSZ die aktuelle Liste der Leihfristen und Verlängerungsmodalitäten der SWB-Fernleihbibliotheken (Stand: 01.02.2013) in sein Fernleih-Wiki gestellt (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:info-bibliotheken:leihfristen).

Horst Hilger 04-02-2013 16:36

Überprüfung des Altbestandszertifikats

Auf der Sitzung der (überregionalen) AG Leihverkehr am 02.12.2009 wurde beschlossen, dass die am Altbestandszertifikat teilnehmenden Bibliotheken alle fünf Jahre Auskunft darüber geben sollen, ob die Teilnahmebedingungen noch erfüllt sind. Die erste Überprüfung sollte Ende 2012 stattfinden, etwa fünf Jahre nach der Einführung in den Verbünden. Diese Überprüfung wird in den nächsten Wochen vom BSZ vorgenommen. Prüfen Sie bitte, ob die Richtlinien für das Altbestandszertifikat in Ihren Bibliotheken noch eingehalten werden und bestätigen Sie dies, in dem Sie das beigefügte PDF-Dokument ausdrucken, unterschreiben und bis zum 01.Februar 2013 an mich zurückschicken. Ausführliche Informationen über das Altbestandszertifikat und die aktuellen Richtlinien können Sie dem BSZ-Fernleih-Wiki unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:info-bibliotheken:altbestandszertifikat entnehmen.
Folgende Bibliotheken haben das Altbestandszertifikat unterzeichnet (Sigel):
14, 16, 21, 24, 25, 31, 90, 124, 159, 180, 208, 289, 291, 352, 751, 885, 1245, Ch 1, Ch 63, Gl 2, Hb 4, L 321, Mar 1, Mei 13, Mh 34, Stg 117, Ww 4
Interessierte Bibliotheken, die das Altbestandszertifikat noch unterzeichnen möchten, drucken bitte die „Rückmeldung für das Altbestandszertifikat“ aus (PDF-Dokument), das Sie unter https://wiki.bsz-bw.de/lib/exe/fetch.php?media=fl-team:info-bibliotheken:rueckmeldung_altbestandszertifikat.pdf finden, und schicken es mir zu.

Anm.: Die Überprüfung wurde vom BSZ durchgeführt. Ergebnis: In allen nehmenden Bibliotheken, die das Altbestandszertifikat unterzeichnet haben, sind die Teilnahmebedingungen noch erfüllt.

Horst Hilger 07-01-2013 16:48

ZKBW-Dialog Nr. 74 ist erschienen

Das Heft 74 der Online-Zeitschrift ZKBW-Dialog vom 03.01.2013 ist in zwei Versionen erschienen: zum einen als HTML-Dokument (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog74-html), zum anderen als PDF-Dokument auf dem Südwestdeutschen Online Publikationsserver SWOP (http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2013/1065/).

Horst Hilger 03-01-2013 15:25

Elektronische Dokumentlieferungen (hbz / GBV) / Vormerkungen (HeBIS)

Am 15.11.2012 hat das BSZ die neue Version 5.3 der SWB-ZFL-Dienstoberfläche freigeschaltet. Die Version bietet folgende neue Funktionalitäten:
(1) Elektronische Dokumentlieferungen zwischen hbz und SWB
(2) Elektronische Dokumentlieferungen zwischen GBV und SWB
(3) Vormerkungen und Blanko-Bestellungen zwischen HeBIS und SWB.

Horst Hilger 15-11-2012 17:42

Vortrag zu Elektronischen Ressourcen im Leihverkehr

Wiebke Kassel hat auf dem 13. BSZ-Kolloquium an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg am 01./02.10.2012 einen Vortrag zum Thema „Elektronische Ressourcen im Leihverkehr“ gehalten. Die Vortragsfolien stehen unter http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2012/1052/ zum Nachlesen bereit. Die Vortragsfolien und Präsentationen des 13. BSZ-Kolloquiums stehen unter http://www.bsz-bw.de/kolloquium/2012.html zur Verfügung.

Horst Hilger 24-10-2012 12:36

ZKBW-Dialog Nr. 73 ist erschienen

Das Heft 73 der Online-Zeitschrift ZKBW-Dialog vom 16.10.2012 ist in zwei Versionen erschienen: zum einen als HTML-Dokument (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog73-html), zum anderen als PDF-Dokument auf dem Südwestdeutschen Online Publikationsserver SWOP (http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2012/1061/).

Horst Hilger 16-10-2012 15:25

Bibliothek der Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen //zum Leihverkehr zugelassen

Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) hat die Bibliothek der Hochschule für Kunsttherapie <1869> in Nürtingen zum überregionalen Leihverkehr der deutschen Bibliotheken zugelassen. Die Adressdaten der Bibliothek lauten wie folgt: Sigmaringer Straße 15/2, 76622 Nürtingen, Tel. (07022) 93336-18, E-Mail bibliothek@hkt-nuertingen.de, URL http://www.hkt-nuertingen.de/95-0-bibliothek.html

Die Bibliothek ist ausschließlich auf dem Postweg erreichbar.

Horst Hilger 15-10-2012 18:06

Online-Fernleihe: Dänische Nationalbibliothek

Die Dänische Königliche Bibliothek trat an uns heran mit der Bitte, an unserer Online-Fernleihe teilnehmen zu dürfen. Beim GBV ist dies bereits möglich und die Kollegen aus Dänemark möchten nun auch im SWB online bestellen (anstatt Fernleihanfragen per E-Mail zu verschicken).

Wir könnten die Dänische Nationalbibliothek bei uns als Fernleihbibliothek einrichten, Bestellungen wären natürlich nur durch das Personal über die Dienstoberfläche möglich. Sie würden die Bestellungen ganz normal über die Online-Fernleihe erhalten und würden auch die 1,50 € gutgeschrieben bekommen. Zusätzlich müssten Sie dann noch eine Rechnung stellen mit Ihren Gebühren für Auslandsfernleihen.

Für den Leitweg würde ich vorschlagen, dass Sie uns bis 07.11.2012 Bescheid geben, wenn Ihre Bibliothek KEINE Bestellungen der Dänischen Königlichen Bibliothek über die Online-Fernleihe erhalten möchte. Wir tragen nur die Sigel der gebenden Bibliotheken in den Leitweg ein, die uns bis dahin keine negative Rückmeldung gegeben haben.

Rückfragen und Rückmeldungen schicken Sie bitte an die Adresse fl-team@bsz-bw.de.

Wiebke Kassel 11-10-2012 16:15

Aktualisierung der Leihfristen- und Verlängerungs-Liste

Wie auf dem letzten Anwendertreffen am 12.07.2012 in der WLB Stuttgart vereinbart, bittet das BSZ darum, den Eintrag Ihrer Bibliothek in der im Betreff genannten Liste anzuschauen und ggf. zu aktualisieren. Die Liste der Leihfristen und Verlängerungsmodalitäten der SWB-Fernleihbibliotheken steht im BSZ-Fernleih-Wiki als PDF mit dem Stand 29.11.2010 unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:info-bibliotheken:leihfristen zur Verfügung. Antworten Sie bitte nur dann, wenn bei Ihnen Aktualisierungsbedarf besteht. Die Frist für Änderungswünsche wurde bis zum 18. JANUAR 2013 verlängert.

Horst Hilger 24-08-2012 15:04

ErwerbungsVorschlag-Assistent EVA

Auf dem Anwendertreffen am 12.07. wurde auch über den ErwerbungsVorschlag-Assistenten EVA gesprochen. Dabei handelt es sich um ein Projekt der FH Köln und dem hbz, das in anderen Verbünden zumindest teilweise nachgenutzt werden kann.

EVA funktioniert, verkürzt dargestellt, so: Jede Fernleihbestellung wird nach allgemeinen (Verfügbarkeit im Buchhandel) und institutionsspezifischen (Erscheinungsjahr, Sprache, …) Kriterien geprüft. So wird festgestellt, ob sich das betreffende Buch für einen Erwerbungsvorschlag eignen würde. Wenn ja, muss der Nutzer es im Endnutzerformular fachlich einsortieren, wobei die Fächerliste natürlich konfigurierbar ist. Die Bestellung wird dann einem bestimmten Fachreferenten zugeordnet (Fachreferentenoberfläche). Entweder wird parallel sofort eine Fernleihbestellung ausgelöst oder die Bestellung muss zunächst vom Fachreferenten geprüft werden. Dieser kann dann innerhalb einer bestimmten Zeit (diese Karenzzeit ist konfigurierbar) entscheiden, ob das Buch gekauft wird oder ob eine Fernleihbestellung ausgelöst wird.

Bitte teilen Sie dem BSZ bis 31.08. mit, ob Sie Interesse an EVA haben. Wenn es genügend Interessenten gibt, werden wir im BSZ die konkreten Möglichkeiten besprechen und uns wieder bei Ihnen melden.

Wiebke Kassel 06-08-2012 17:19

ZKBW-Dialog Nr. 72 vom 22.06.2012 ist online

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog Nr.72 vom 22.06.2012 ist online.

ZKBW-Dialog Nr. 72

Eine HTML-Version steht unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog72-html bereit.

Horst Hilger 21-06-2012 17:51

Nachsignierung/Weiterleitung an den ZK

Da immer mal wieder die Nachfrage kommt, bei welchen Bestellungen eine Weiterleitung an den ZK denn eigentlich sinnvoll ist, haben Herr Hilger und ich ein paar Informationen zu diesem Thema zusammengestellt:

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, wenn Online-Bestellungen im Rahmen der SWB-Online-Fernleihe aus dem Zustand „Nicht lieferbar“ heraus an den Zentralkatalog geschickt werden:

  • Bestellungen auf Titel bis zum Erscheinungsjahr 1983, für die im SWB und in den anderen Verbundkatalogen keine Nachweise vorhanden sind. Das gilt auch dann, wenn nur Präsenzbestände ermittelt werden können;
  • Bestellungen auf Titel, die online nicht bestellbar sind.

(Ersatzweise kann auch der digitalisierte Zentralkatalog (http://zkbw.bsz-bw.de/) mit der Berichtszeit 1500-1957 (Verfasserschriften) bzw. 1500-1983 benutzt werden.)

Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, versuchen Sie bitte, die Bestellung im SWB oder überregional nachzusignieren (Bestellung signieren: SWB oder VFL auswählen). Da die Recherche beim Nachsignieren etwas empfindlich ist, hier ein paar Tipps:

Manchmal erhält man keinen Treffer, obwohl man vorher z.B. im KVK recherchiert hat, dass es besitzende Bibliotheken gibt. Dann hilft es häufig, bei Titel und Autor „rechts trunkieren“ einzustellen oder den Autor auch mal ganz wegzulassen. Wenn man die Identnummer des Titeldatensatzes kennt (die PPN im SWB oder die Identnummer eines anderen Verbundes, in dem der Titel vorhanden ist), kann man gezielt damit recherchieren (Suchaspekt im Pulldown-Menü: DB-Nummer). Bei Bestellungen von Zeitschriften(aufsätzen) kann auch mit der ZDB-ID gezielt nach der Zeitschrift recherchiert werden.

Wenn Sie Fragen zum Zentralkatalog oder zum Nachsignieren von Bestellungen haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden (FL-Team).

Wiebke Kassel 18-05-2012 15:13

BSZ-Endnutzerformular

Aus Datenschutzgründen müssen wir folgende Änderung in unserem BSZ-Endnutzerformular vornehmen: Das Feld „Benutzername“ wird ab 15.06. kein Pflichtfeld mehr sein. Der Besteller kann seinen Namen also weiterhin eintragen, das Feld wird aber nicht mehr als Pflichtfeld abgeprüft. Auf dem Anwendertreffen am 12.07. werden wir diesen Punkt näher besprechen.

Wir danken für Ihr Verständnis und stehen für Rückfragen natürlich gerne zur Verfügung.

Wiebke Kassel 11-05-2012 16:09

Doppelte Negativquittierungen

In der gebenden Online-Fernleihe tritt ab und zu folgendes Problem auf:

In einer Bibliothek, die über ihr Lokalsystem automatisch eingehende Bestellungen negativ quittiert (z.B. wenn das bestellte Buch verliehen ist), wird zusätzlich manuell von einem Mitarbeiter quittiert. Das kommt dadurch zustande, dass das System nicht sofort negativ quittiert und der Mitarbeiter dies deshalb schon über die Dienstoberfläche erledigt, bevor das System die automatische Quittierung durchführt. Diese doppelte Quittierung führt dazu, dass in der Bibliothek, die als nächstes die Bestellung erhält, sofort automatisch negativ quittiert wird, obwohl das Buch dort vielleicht verfügbar wäre.

Daher bitte wir Sie, nicht zusätzlich manuell über die Dienstoberfläche zu quittieren, wenn Ihr Fernleihsystem automatische Negativquittierungen durchführt.

Wiebke Kassel 12-04-2012 14:20

Protokoll des 10. Anwendertreffens Fernleihe veröffentlicht

Das Protokoll des 10. Anwendertreffens Fernleihe am 19.01.2012 in der WLB Stuttgart wurde veröffentlicht.

Protokoll
Aufgabenliste

Horst Hilger 15-06-2012 16:26

ZKBW-Dialog Nr. 71 vom 24.03.2012 ist online

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog Nr.71 vom 24.03.2012 ist online.

ZKBW-Dialog Nr. 71

Eine (einfache) HTML-Version steht unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog71-html bereit.

Horst Hilger 28-03-2012 16:14

Erweiterungen der SWB-Online-Fernleihe in die Produktion übernommen

Das BSZ hat am 16.02.2012 Erweiterungen der SWB-Online-Fernleihe von der Testumgebung in die Produktion (das Bestellsystem) übernommen. Damit wird die Nutzung der SWB-Online-Fernleihe noch komfortabler. Die wesentlichen Erweiterungen sind:
• Elektronische Dokumentlieferung zwischen dem SWB und HeBIS;
• Bemerkungsfeld, um Hinweise zur Bestellung eintragen zu können. Die Bemerkung ist nur in der bearbeitenden Bibliothek sichtbar;
• verbundübergreifende Nachrecherche mit Autor, Titel und Jahr, wenn keine ISBN/ISSN vorhanden ist;
• Vormerkungen: der Vormerkbutton wird nur bei den Bibliotheken angezeigt, die auch Vormerkungen akzeptieren.

Horst Hilger 21-02-2012 17:01

Elektronische Dokumentlieferung zwischen SWB und BVB freigeschaltet

Am Dienstag, dem 11. Oktober, wurde die Elektronische Dokumentlieferungen zwischen dem SWB und dem BVB freischalten.

Bitte beachten Sie, dass es bei der verbundübergreifenden EDL unbedingt notwendig ist, den Fernleihschein als Deckblatt des PDF-Dokuments zu liefern!

Wiebke Kassel 28-09-2011 09:07

Protokoll des 9. Anwendertreffens Fernleihe veröffentlicht

Das Protokoll des 9. Anwendertreffens Fernleihe am 14.07.2011 in der WLB Stuttgart wurde veröffentlicht.

9. Anwendertreffen Fernleihe Protokoll

Horst Hilger 08-10-2011 19:46

Erweiterungen in der Produktionsumgebung der Online-Fernleihe

Folgende Erweiterungen wurden in der Produktionsumgebung der online Fernleihe aktiviert:

  • Konfigurierbarkeit der Anzeige der Barcodes unterhalb des Fernleihscheins.
  • ZFL-, PFL- und Benutzer-Nummer werden zusätzlich in Klarschrift unter dem Barcode angezeigt.
  • BSZ-Endnutzerfernleihe: Bei fehlender ISBN/ISSN wird automatisch mit Autor, Titel, Jahr nachrecherchiert/nachsigniert.
  • Neuer Parameter (optional, betrifft nur SFTP-Bibliotheken): E-Mail-Adresse für die Benachrichtigungen, wenn ein Scan vom AFL-Verzeichnis ins ERR-Verzeichnis verschoben wird.

Khalid Naji 25-03-2011 11:04

Laufzeituntersuchung 2010 der AG Buchtransport veröffentlicht

Die AG Buchtransport der AG Leihverkehr hat vom 04. bis 08.12.2010 eine Laufzeituntersuchung durchgeführt. Die Untersuchung konzentrierte sich auf die zeitliche Dauer des Medientransports. Der vollständige Text kann unter Laufzeituntersuchung 2010 der AG Buchtransport nachgelesen werden.

Horst Hilger 12-01-2011 18:11

Digitalisierung des Zentralkatalog Baden-Württemberg abgeschlossen

Über http://zkbw.bsz-bw.de/ gelangen Sie zum Webauftritt des digitalisierten Zentralkatalogs Baden-Württemberg. Das BSZ freut sich, eine neue Recherchemöglichkeit in den 6.834.380 digitalisierten Katalogzetteln des Zentralkatalogs Baden-Württemberg anbieten zu können. Mehr dazu unter Zentralkatalog Baden-Württemberg digital.

Roswitha Kühn 09-12-2010 13:39





Ansprechpartner im BSZ: Team Fernleihe

/data/wiki/data/pages/fl-team/nachrichten/archiv.txt · Zuletzt geändert: 05-03-2014 15:45 von FL-Team

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum