Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fl-team:nachrichten

Nachrichten zur Fernleihe

Aktuelle Nachrichten

Teilnehmerstand

Derzeit (Stand: 18.03.2014) nehmen insgesamt 296 (Teil-)Bibliotheken an der SWB-Online-Fernleihe teil (109 gebend und nehmend, 187 nur nehmend). Neu hinzugekommen sind die Stadtbücherei Balingen <2007>, Bibliothek der Evangelischen Akademie Bad Boll <Bol 1>, Otto-Rombach-Bücherei Bietigheim-Bissingen <1893>, Stadtbibliothek Böblingen <2074>, Bücherei Denkendorf <2038>, Stadtbücherei Esslingen am Neckar <2062>, Stadtbibliothek Göppingen <1079>, Stadtbücherei Gundelsheim <2078>, Stadtbibliothek Heubach <2072>, Stadtbücherei Künzelsau <2027>, Bücherei Pleidelsheim <2073>, Stadtbücherei Sachsenheim <2054>, Stadtbücherei Waiblingen <1819> (alle nur nehmend). Die aktuelle Teilnehmerliste der SWB-Online-Fernleihe steht im BSZ-Wiki unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:teilnehmende_bibliotheken zum Abruf bereit.

Horst Hilger 19-03-2014 16:43

ZKBW-Dialog Nr. 78 ist erschienen

Die neue Ausgabe des ZKBW-Dialog, die Nr. 78 vom 26.02.2014, ist erschienen. Seit der aktuellen Ausgabe erscheint der ZKBW-Dialog mit anderen Schwerpunktsetzungen und in veränderter Form. Auch dieses Online-Dokument, das mit einem Vorwort des Direktors des BSZ, Dr. Ralf Goebel, erscheint, wird in einer HTML-Version angeboten, die unter https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog78-html im BSZ-Wiki erreichbar ist. Daneben gibt es auch weiterhin die PDF-Version, die direkt unter http://swop.bsz-bw.de/volltexte/2014/1129/ zur Verfügung steht oder aber über den ZKBW-Dialog-Index (https://wiki.bsz-bw.de/doku.php?id=fl-team:publikationen:dialog) zugänglich ist, der sich ebenfalls im BSZ-Fernleih-Wiki befindet.

Horst Hilger 26-02-2014 16:59

Neue Erweiterungen der Online-Fernleihe

Folgende neue Erweiterungen der Online-Fernleihe sind am 24.02.2014 in die Produktion übernommen worden:
- EDL verbundübergreifend: Automatische Zusammenführung von FL-Schein und Dokument, so dass der FL-Schein nicht als Deckblatt gescannt werden muss; - Bestellung über die Dienstoberfläche: Das Häkchen bei „andere Auflage“ soll konfigurierbar sein; - EDL-Mails: Nennung der ZFL-Nummer im Betreff; - Benutzername in BSZ-Endnutzerformular: Anzeige von Vor- und Nachnamen der Benutzer in BSZ-Endnutzerformular konfigurierbar machen; - Elektronische Ressourcen auf Fernleihschein kennzeichnen: Elektronische Ressourcen sollen auf dem Fernleihschein besonders gekennzeichnet werden (bis jetzt nur „SCAN“); - Bei elektronischen Ressourcen wird „SCAN-ER“ eingetragen; - Elektronische Ressourcen in Dienstoberfläche kennzeichnen: „Elektronische Ressourcen sollen in der Dienstoberfläche besonders gekennzeichnet werden. Bei der Bestellhistorie wird neben der „Titel-ID“ der Text „Elektronische Ressource“ angezeigt. Dieser Text ist gleichzeitig ein Link zur EZB-URL der Zeitschrift“; - Kennzeichnung von nachsignierten Bestellungen bei elektronischen Ressourcen: „Bei Bestellungen auf elektronische Ressourcen, die ohne Recherche frei nachsigniert wurden, wird der Fernleihindikator nicht ausgewertet. Diese Bestellungen sollten gekennzeichnet werden. Bei der Bestellhistorie wird ein Text eingetragen: „Fernleihindikator wurde nicht geprüft“; - Anzeige der A-Nummer von HeBIS und GBV im Kontaktformular: Die A-Nummer sollte im Kontaktformular angezeigt werden.

Khalid Naji 24-02-2014 11:11

Neues Trouble-Ticket-System im BSZ - neue E-Mail-Adresse für Anfragen

Zur Verwaltung Ihrer Anfragen an das FL-Team wird im BSZ ein sogenanntes „Trouble-Ticket-System“ eingesetzt. Ab dem 10.02.2014 wird dieses Trouble-Ticket-System mit einer neuen Software betrieben. Die E-Mail-Adresse fl-team@bsz-bw.de wird durch die Adresse fernleihe-support@bsz-bw.de ersetzt. Ab sofort können Sie Anfragen an diese Adresse senden. Die Adresse fl-team@bsz-bw.de ist vorerst aber auch weiterhin gültig. Rückmeldungen, die Sie von uns erhalten und die aus dem Trouble-Ticket-System „erzeugt“ wurden, werden jedoch alle die Absenderadresse fernleihe-support@bsz-bw.de haben.

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Bohner

Susanne Bohner 10-02-2014 10:02

SWB-Online-Fernleihe: Neue Teilnehmer

Derzeit (Stand: 17.02.2014) nehmen insgesamt 283 (Teil-)Bibliotheken an der SWB-Online-Fernleihe teil (109 gebend und nehmend, 174 nur nehmend). Neu hinzugekommen sind die Deutsche Pharmazeutische Zentralbibliothek <24/1> in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart und die Hochschule Heilbronn, Bibliothek Campus Am Europaplatz <840/3> (beide gebend und nehmend); Bibliothek Abtsgmünd <2058>, Stadtbücherei Backnang <2016>, Bücherei im Alten Schulhaus Bad Boll <2033>, Stadtbücherei Bad Mergentheim <2034>, Stadtbibliothek Bad Saulgau <2014>, Stadtbücherei Brackenheim <2024>, Stadtbibliothek Ditzingen <2022>, Stadtbibliothek Ebersbach <2057>, Stadtbücherei Eislingen <2042>, Stadtbücherei Fellbach <1396>, Stadtbibliothek Freiberg a.N. <2006>, Ortsbücherei Gäufelden <2020>, Stadtbücherei Gaildorf <2003>, Stadtbücherei in der MAG Geislingen <1080>, Ortsbücherei Gingen <2028>, Stadtbücherei Großbottwar <2055>, Stadtbücherei Holzgerlingen <2000>, Stadtbücherei Isny <2031>, Gemeindebücherei Jettingen <2037>, Stadtbücherei Kirchheim unter Teck <1329>, Stadtbibliothek Korntal <2001>, Stadtbücherei Kornwestheim <1934>, Stadtbücherei Laichingen <2018>, Stadtbibliothek Laupheim <1103>, Stadtbücherei Leonberg <2036>, Stadtbibliothek Leutkirch <2015>, Klinikum Ludwigsburg, Medizinische Fachbibliothek <2067>, Kreisergänzungsbücherei Ludwigsburg <2011>, Stadtbibliothek Ludwigsburg <279>, Stadtbücherei Marbach am Neckar <2010>, Stadtbücherei Markgröningen <2009>, Mediathek Möckmühl <1999>, Stadtbücherei Mössingen <1830>, Stadtbücherei Münchingen <2002>, Stadtbücherei Murrhardt <2053>, Stadtbücherei Neunkirchen/Saarland <888>, Ortsbücherei Nordheim <2068>, Stadtbibliothek Oberkochen <2066>, Stadtbücherei Öhringen <1002>, Stadtbibliothek Plochingen <1998>, Öffentliche Bibliothek Remshalden <2023>, Mediothek Schönaich <2032>, Stadtbücherei Schorndorf <2030>, Mediathek Schramberg <1964>, Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd <2012>, Stadtarchiv Schwäbisch Hall – Ratsbibliothek <357>, Stadtbibliothek Schwäbisch Hall <999>, Bibliothek Schwieberdingen <2013>, Stadtbücherei Süßen <1392>, Stadtbücherei Weilheim an der Teck <2008>, Stadtbücherei Weinstadt <2061>, Stadtbücherei Wendlingen am Neckar <2040>, Bibliothek im Bildungszentrum Weissach im Tal <2056>, Stadtbücherei Wernau <2026> (alle nur nehmend).

Horst Hilger 12-02-2014 15:50

Elektronische Zeitschriftenaufsätze über das BSZ-Fernleihportal bestellbar

Seit dem 05.11.2013 sind elektronische Zeitschriftenaufsätze über das BSZ-Fernleihportal bestellbar. Nutzer können elektronische Zeitschriftenaufsätze aber nur bestellen, wenn bei elektronischen Zeitschriften im SWB eine Lizenzinformation eingetragen ist, nach der die Fernleihe zulässig ist (e oder k, im PICA3-Feld 7100 $j). Bis jetzt ist das nur bei Allianz-, Konsortial- und Nationallizenzen der Fall. Für diese Lizenzen wurden die Indikatoren aus der EZB übernommen. Die Fernleihindikatoren für Einzellizenzen und Pakete von einzelnen Bibliotheken gibt die EZB bis jetzt noch nicht in den gemeinsamen Lieferdienst – sie werden also zurzeit noch nicht an ZDB und SWB weitergegeben. Die Weitergabe ist aber zeitnah geplant.
Nicht über das Fernleihportal bestellbar sind diese elektronischen Medien:
- Lizenzfreie elektronische Ressourcen: Hier wird der Link angezeigt, über den die Nutzer die Ressource direkt aufrufen können.
- E-Books: Hier ist eine Fernleihe aus rechtlichen Gründen nicht möglich.
Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Susanne Bohner 07-11-2013 17:18

Nachrichten-Archiv

Im Nachrichten-Archiv des Teams Fernleihe finden Sie alle älteren Nachrichten, die noch relevant sein können.

Zeitweise geschlossene Fernleihstellen in deutschen Bibliotheken

Liste deutscher Bibliotheken, die für die Fernleihe zeitweise nicht zur Verfügung stehen.
Stand: 25.04.2014


Ansprechpartner im BSZ: Team Fernleihe

/data/wiki/data/pages/fl-team/nachrichten.txt · Zuletzt geändert: 25-04-2014 10:43 von FL-Team

Informationssicherheit | Datenschutz | Impressum