Übersicht




Das BSZ bietet Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen für die KollegInnen aus den Teilnehmerbibliotheken des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes an. Dieses Angebot des BSZ ergänzt das „Hauptteilnehmerprinzip“, nach dem kleinere Bibliotheken jeweils einer größeren Universitätsbibliothek o. ä. in der Nähe zugeordnet sind, und von dieser Bibliothek auch geschult werden.

Die Kurse des BSZ richten sich hauptsächlich an MitarbeiterInnen in SWB-Teilnehmerbibliotheken, die neu in der Bibliothek eingestellt wurden, neu in den Bereich Katalogisierung im K10plus eingearbeitet werden sollen, oder ihre Kenntnisse in Spezialthemen vertiefen wollen. Die Schulungen finden v. a. in den Schulungsräumen des BSZ in Stuttgart statt.

Wir hoffen, unser Kursangebot findet Ihre Zustimmung und freuen uns auf eine rege Teilnahme. Wenn Sie weitere Wünsche oder Interessen haben, so lassen Sie es uns bitte wissen.


Aktuelle Schulungstermine

Die Schulungen finden aktuell ausschließlich online statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei support@k10plus.de.


1 K10plus-Datenbankschulungen

1.1 K10plus-Datenbank-Grundkurs

Vorkenntnisse: Keine erforderlich. Grundkenntnisse der gängigen Katalogisierungsregelwerke sind von Vorteil.

Zielgruppe: NeueinsteigerInnen in der K10plus-Katalogisierung mit WinIBW.

Schulungsumfang:

  • Aufbau der Datenbank

  • Einführung WinIBW, PICA3 - Datenformat des K10plus

  • Recherche im Verbund- und Fremddatenbereich

  • Ansigeln (Erfassen von Bestandsnachweisen)

  • Korrekturen in den Exemplardaten

  • Fremddatenübernahme

  • Erstellen einfacher Titelaufnahmen durch Datensatzkopie

  • Korrektur- und Benachrichtigungsverfahren im Verbund

  • Normdatenformat und Verknüpfung mit Normdatensätzen

Schulungsunterlagen: s. K10plus-Wiki

Dauer: 2 Tage (online 5 Vormittage)

Veranstaltungsort: Stuttgart oder virtuell

Schulungstermin: bei Bedarf bitte melden

Schulungsgebühr pro TeilnehmerIn: 165 € für eine zweitägige Schulung in Stuttgart / 150 € für eine virtuelle Schulung. Für neue Teilnehmerbibliotheken (d. h. wenn der Kurs der erstmaligen Einarbeitung in die Verbundkatalogisierung dient) ist der K10plus-Datenbank-Grundkurs kostenlos, sofern die Verbundteilnahme von dem jeweiligen Bundesland finanziert wird.


2 RDA-Schulungen

2.1 RDA-Grundkurs

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der K10plus-Datenbank werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die RDA-Grundkenntnisse erwerben wollen.

Schulungsumfang (entspricht etwa den Modulen 1-3 der Schulungsunterlagen der AG RDA):

  • FRBR- und RDA-Terminologie

  • Aufbau von RDA und RDA-Toolkit

  • Zusammengesetzte Beschreibung, Werkebene und Beziehungen

  • einfache Titelaufnahmen (Print, Online-Ressourcen, weitere Nichtbuchmaterialien)

  • Hochschulschriften

Schulungsunterlagen: s. K10plus-Wiki

Dauer: 2 Tage (online 6 Vormittage)

Veranstaltungsort: Stuttgart oder virtuell

Schulungstermin: bei Bedarf bitte melden

Schulungsgebühr pro TeilnehmerIn: 165 € für eine zweitägige Schulung in Stuttgart / 150 € für eine virtuelle Schulung.


2.2 RDA-Aufbaukurs

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der K10plus-Datenbank werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen mit RDA-Grundkenntnissen.

Schulungsumfang (entspricht etwa den Modulen 4 und 5A der Schulungsunterlagen der AG RDA):

  • Vertiefung Werkebene

  • Monografische Reihen

  • Mehrteilige Monografien

  • Zusammenstellungen

  • Begleitmaterial

  • Bildbände

  • Konferenzen

  • Körperschaften als geistige Schöpfer

Schulungsunterlagen: s. K10plus-Wiki

Dauer: 2 Tage

Veranstaltungsort: Stuttgart oder virtuell

Schulungstermin: bei Bedarf bitte melden

Schulungsgebühr pro TeilnehmerIn: 165 € für eine zweitägige Schulung in Stuttgart / 150 € für eine virtuelle Schulung.


3 E-Book-Schulungen

3.1 E-Book-Schulung

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der K10plus-Datenbank werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die in ihrer Einrichtung regelmäßig mit E-Ressourcen in Kontakt kommen.

Schulungsumfang:

  • Überblick über Lizenzmodelle von E-Ressourcen

  • Einblick in spezifische E-Book-Felder des K10plus-Formats (Pica) und deren Recherche
  • Umgang mit speziellen Datensätzen bei E-Ressourcen
  • Einblick in WinIBW-Funktionen der „Datenpflege“
  • Umgang mit dem EBM-Tool

Schulungsunterlagen: s. K10plus-Wiki

Dauer: 2 Tage

Veranstaltungsort: Stuttgart oder virtuell

Schulungstermin: bei Bedarf bitte melden

Schulungsgebühr pro TeilnehmerIn: 165 € für eine zweitägige Schulung in Stuttgart / 150 € für eine virtuelle Schulung.


4 GND-Schulungen

4.1 Gemeinsame Normdatei (GND) für die Formal- und Sacherschließung im K10plus

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in RDA bzw. RSWK werden vorausgesetzt.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen, die GND-Datensätze erfassen und diese für die Formal- und Sacherschließung nutzen möchten.

Schulungsumfang:

  • Allgemeine Einführung in das GND-Datenformat und RDA
  • Erfassunghilfen und Dateneingabe in der überregionalen GND
  • Erfassung neuer Datensätze in der Formal- und Sacherschließung
  • Recherche, Korrekturen und Mailboxverfahren

Schulungsunterlagen: s. K10plus-Wiki

Dauer: 2 Tage (online 7 Vormittage)

Veranstaltungsort: Stuttgart oder virtuell

Schulungstermin: bei Bedarf bitte melden

Schulungsgebühr pro TeilnehmerIn: 165 € für eine zweitägige Schulung in Stuttgart / 150 € für eine virtuelle Schulung. Für K10plus-Teilnehmerbibliotheken, die neu an der GND teilnehmen (d. h. wenn der Kurs der erstmaligen Einarbeitung in die GND dient), ist die GND-Schulung kostenlos.


4.2 Gemeinsame Normdatei (GND) für Werke der Musik

Schulungsumfang:

  • GND-Format

  • Mailbox- und Korrekturverfahren

  • Fachredaktion Musik

  • Hilfsmittel (Erfassungshilfen, WinIBW-Skripte)

  • Recherche (GND und K10plus-GND)

Dauer: 1 Tag

Veranstaltungsort: nach Absprache

Schulungstermin: Derzeit sind keine Termine geplant.

  • No labels