Inhalt


Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Kontakt:
bwLastCopies@bsz-bw.de

Friederike Gerland (Projektleiterin)

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg


Das Projekt bwLastCopies wird im Förderprogramm „Wissenschaftliche Bibliotheken gestalten den digitalen Wandel (BW-BigDIWA)" des Landes Baden-Württemberg gefördert. Ziel des Projektes ist die Bestandssicherung seltener Exemplare gedruckter Monographien in baden-württembergischen Bibliotheken ("rote Liste"). Das BSZ wird aufbauend auf der Verbunddatenbank K10plus ein Bestandsmanagementsystem entwickeln und in Betrieb setzen, welches seltene Exemplare identifiziert und kennzeichnet. Die Bibliotheken sollen in die Lage versetzt werden, ihre eigenen Bestände bzw. Bestandsgruppen mit denen der anderen Bibliotheken in Baden-Württemberg abzugleichen. Dies schafft Synergien und erlaubt standortübergreifende Absprachen und Kooperationen.


  • No labels