Inhalt


Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit Abschluss des Projektes IBS|BW hat das BSZ die Rolle eines Kompetenzzentrums für das System aDIS/BMS der Firma a|S|tec übernommen. Der technische Betrieb des Systems erfolgt auf einem zentralen, hochverfügbaren Serversystem im Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen. Das BSZ übernimmt die Administration des Systems, führt Schulungen durch und ist erster Ansprechpartner der Hochschulbibliotheken für das System.

Die Software aDIS/BMS unterstützt als integriertes Bibliothekssystem alle bibliothekarischen Arbeitsabläufe mit den Modulen

  • OPAC
  • Katalogisierung
  • Ausleihe, Fernleihe und Benutzerverwaltung
  • Erwerbung
  • Zeitschriftenverwaltung
  • E-Resource-Management (ERM)
  • Statistik


  • No labels